Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner – Cheshire Antiques Consultant
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner
Cheshire Antiques Consultant

Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Bi Plane von Roy Garner

Normaler Preis £2,000.00 £0.00
  • 1 feines britisches Kunstwerk der Luftfahrtkunst Ölgemälde RAF de Havilland Tigermoth Pilot Training Bi Plane.
  • Thema Luftfahrt Militärkunst Porträt Luftaufnahme des bekannten de Havilland Tigermoth RAF Flight Pilot Trainer Bi Plane. Was so schön von dem Künstler eingefangen wurde, der bei einer Trainingsübung in der Luft fliegt, mit den 2 Piloten an Bord, die traditionelle Fluguniformen und Schutzbrillen und Leder-Avaitor-Hüte tragen, ist das Flugzeug auf beiden Seiten von Wolken umgeben. Wenn Sie eine so detaillierte Perspektive haben, können Sie die üppigen, von Hecken gesäumten grünen Landschaftsfelder unten sehen.
  • Titel "Tigermotte"
  • Öl an Bord.
  • Etwa Ende des 20. Jahrhunderts der 1970er Jahre.
  • Signiert vom bekannten britischen Luftfahrtkünstler Roy Garner.
  • Signiert von dem bekannten Künstler Roy Garner, der sich auf die Malerei von Militärkunst spezialisiert hat
    Britischer Künstler, geboren 1946.
  • Geschichte des Flugzeugherstellers: Baujahr: 8800. Produktionsbeginn: 1932
    Ruhestand: 1947.
  • Der letzte Doppeldecker der Royal Air Force, der von 1932 bis 1947 als Trainer diente. Sein Design blieb im Laufe seiner Geschichte nahezu gleich, war gut konstruiert und für Kunstflug geeignet. Insgesamt wurden 8800 Tiger Moths gebaut, darunter 420 funkgesteuerte unbemannte Zielflugzeuge. (Die Bienenkönigin). Für die Royal Air Force. In den ersten Monaten des Zweiten Weltkriegs wurde es auch für kurze Zeit zur Küstenaufklärung eingesetzt. Höchstgeschwindigkeit 109 Meilen pro Stunde, Decke 14.000 Fuß und kann drei Stunden in der Luft bleiben.
  • Die de Havilland DH.82 Tiger Moth ist ein britischer Doppeldecker aus den 1930er Jahren, der von Geoffrey de Havilland entworfen und von der de Havilland Aircraft Company gebaut wurde. Es wurde von der Royal Air Force (RAF) und anderen Betreibern als primäres Schulflugzeug betrieben. Zusätzlich zu der Hauptverwendung des Typs für das Ab-initio-Training hatte der Zweite Weltkrieg RAF Tiger Moths, die in anderen Funktionen tätig waren, einschließlich Seeüberwachung und defensiver Anti-Invasions-Vorbereitungen; Einige Flugzeuge wurden sogar als bewaffnete leichte Bomber ausgerüstet.
  • Ursprünge Geoffrey de Havilland, der Eigentümer und Gründer des Unternehmens, hatte versucht, ein leichtes Flugzeug zu produzieren, das zwei seiner früheren Entwürfe, dem de Havilland Humming Bird und der de Havilland DH.51, überlegen war. Aus früheren Erfahrungen wusste de Havilland, wie schwierig und wichtig es ist, ein solches Flugzeug richtig zu dimensionieren, um den zivilen Markt anzusprechen, wie z. B. Kunden für Touren, Trainer, Flugclubs und private Luftfahrt. Die Firma hatte großen Erfolg mit einer verkleinerten Version der DH.51, der de Havilland DH.60 Moth.
  • Ausgangspunkt für die DH.82 Tiger Moth war die de Havilland DH.71 Tiger Moth. de Havilland hatte sukzessive leistungsfähigere Gipsy-Triebwerke entwickelt, und das Unternehmen hatte ein neues niedrigflügeliges Eindeckerflugzeug hergestellt, um sie zu testen. Dieses Flugzeug wurde das erste Flugzeug, das als Tiger Moth bezeichnet wurde. Verbesserungen, die am Tiger Moth-Eindecker vorgenommen wurden, wurden in eine militärische Trainervariante der DH.60 Moth, die DH.60T Moth, integriert – das T steht nun neben „Trainer“ auch für „Tiger“.
  • Siehe Quelle Wikipedia, Militaryart.com, Aviation Art & Artuk.
    Eingebettet in einen traditionellen Rahmen.
  • Solch eine entzückende Szene ist für das Auge ein großartiger Gesprächsstoff.
  • Sehr begehrt aufgrund des Sammlercharakters des Luftfahrtthemas mit solch aufwendigen Details.
  • Mit Aufhängefaden auf der Rückseite, bereit für die sofortige Präsentation an der Wand.
  • Unglaublicher Gesprächsstoff für Ihre Gäste.
  • Wir wählen und verkaufen Gemälde nur basierend auf Qualität und Bedeutung des Themas.
  • Wir bieten unseren Kunden einen freundlichen professionellen Kundenservice.
  • Zustandsbericht.
  • Angeboten in gutem gebrauchten Zustand.
  • Vordere Lackierfläche in Ordnung. Stellenweise mit Stockflecken und Craquelé. Der Rahmen hat allgemeine Gebrauchsspuren, Schrammen, Flecken, einige kleinere Chips, die dem Gebrauch und dem Alter entsprechen.
  • Internationale Käufer, weltweiter Versand möglich, bitte fragen Sie nach einem Angebot.
  • Besichtigungen sind nach Vereinbarung nur für den Kundensupport willkommen. Bitte senden Sie eine Nachricht, danke.
  • Schauen Sie sich unsere aufregenden anderen verfügbaren Kollektionen in unserer Shop-Galerie an, viel Spaß beim Einkaufen.


Maße in Zentimetern des Rahmens ungefähr

Hoch (39 cm)
Breit (49 cm)
Tiefe Rahmenstärke (2cm)

Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung