Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer – Cheshire Antiques Consultant
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer
Cheshire Antiques Consultant

Ölgemälde-Jagdporträt von König Edward VIII durch Geoffrey Mortimer

Normaler Preis £1,850.00 £0.00
  • 1 Feines Kunstwerk Ölgemälde Sportliches Jagdporträt von König Edward VIII.
  • Thema Porträt von König Edward VIII. Reiten.
  • Im Seitenprofil trägt er einen schwarzen Zylinder, eine rote Weste und eine weiße Hose mit braunen Stiefeln. Hi schaut nach links und hält die Zügel in der Hand, während er auf seinem beeindruckenden braunen Pferd sitzt.
  • Öl an Bord.
  • Signiert von dem bekannten britischen Norwich-Künstler Geoffrey Mortimer.
  • Biographie des Künstlers.
  • Geoffrey Mortimer 1895-1986 war zur gleichen Zeit wie Sir Alfred Munnings tätig und malte in denselben Gegenden von East Anglia, daher ist es nicht verwunderlich, dass seine Werke mehr als nur eine flüchtige Ähnlichkeit mit Munnings aufweisen.
    Geoffrey Richard Mortimer (1895-1986) war ein ostanglischer Maler und Illustrator. Er bezeichnete sich selbst als Richard und signierte sein Werk mit R Mortimer oder GR Mortimer, aber aus irgendeinem Grund ist er in der Kunstwelt als Geoffrey bekannt. Seine Stärke waren Busse, Autos, Boote, Züge und Flugzeuge, aber er war auch ein versierter Landschafts- und Porträtmaler. Er war sehr gut mit Architekturszenen. Er arbeitete in allen Medien und hatte eine Vorliebe dafür, die Details des Substrats auf die Rückseite seiner Arbeit zu schreiben. Eines seiner Porträts hängt in der Norwich Civic Portrait Collection.Geoffrey Mortimer war ein britischer Maler des Impressionismus und der Moderne.
  • Ein außergewöhnlich schönes Beispiel seiner Arbeit.
  • Edward VIII. (Edward Albert Christian George Andrew Patrick David; 23. Juni 1894 – 28. Mai 1972) war vom 20. Januar 1936 bis zu seiner Abdankung im Dezember desselben Jahres König des Vereinigten Königreichs und der Dominions des britischen Empire und Kaiser von Indien.
  • Edward wurde während der Regierungszeit seiner Urgroßmutter Königin Victoria als ältestes Kind des Herzogs und der Herzogin von York, des späteren Königs George V und der Königin Mary, geboren. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1936 wurde Edward der zweite Monarch des Hauses Windsor.
  • Nur wenige Monate nach seiner Regierungszeit wurde eine Verfassungskrise durch seinen Heiratsantrag mit Wallis Simpson ausgelöst, einer Amerikanerin, die sich von ihrem ersten Ehemann scheiden ließ und die Scheidung von ihrem zweiten anstrebte.
  • Die Premierminister des Vereinigten Königreichs und der Dominions lehnten die Ehe ab und argumentierten, eine geschiedene Frau mit zwei lebenden Ex-Ehemännern sei als zukünftige Gemahlin der Königin politisch und sozial inakzeptabel. Darüber hinaus hätte eine solche Ehe mit Edwards Status als ordentliches Oberhaupt der Church of England kollidiert, die damals eine Wiederverheiratung nach einer Scheidung missbilligte, wenn ein ehemaliger Ehepartner noch am Leben war.
  • Edward wusste, dass die Baldwin-Regierung zurücktreten würde, wenn die Ehe geschlossen würde, was eine allgemeine Wahl hätte erzwingen können und seinen Status als politisch neutraler konstitutioneller Monarch ruiniert hätte. Als sich herausstellte, dass er Simpson nicht heiraten und auf dem Thron bleiben konnte, dankte er ab. Sein Nachfolger wurde sein jüngerer Bruder George VI. Mit einer Regierungszeit von 326 Tagen ist Edward der am kürzesten regierende britische Monarch.
    Eingefasst in einen traditionellen, stilvollen, vergoldeten Rahmen.
  • Etwa Mitte des 20. Jahrhunderts.
  • Provenienz erworben bei einem Antiquitätenhändler in Norfolk.
  • Solch eine entzückende Szene ist für das Auge ein großartiger Gesprächsstoff.
  • Aufgrund der sammelwürdigen sportlichen Natur des Themas und der aufwendigen Details sehr begehrt.
  • Mit Aufhängefaden auf der Rückseite, bereit für die sofortige Präsentation an der Wand.
  • Unglaublicher Gesprächsstoff für Ihre Gäste.
  • Wir wählen und verkaufen Gemälde nur basierend auf Qualität und Bedeutung des Themas.
  • Wir verstehen, dass Ihr Kauf für Ihr Zuhause oder als Investition ist.
  • Wir bieten unseren Kunden einen freundlichen professionellen Kundenservice.
  • Zustandsbericht.
  • Angeboten in gutem gebrauchten Zustand.
  • Vordere Lackoberfläche in gutem Gesamtzustand. Stellenweise Stockflecken. Eingefasst in einen feinen vergoldeten Rahmen, der auch über der Bemalung allgemeine Gebrauchsspuren aufweist, Chips und Verluste am Rahmen, die dem Gebrauch und dem Alter entsprechen. Mit Rissen im alten braunen Papierfutter auf der Rückseite.
  • Internationale Käufer, weltweiter Versand möglich, bitte fragen Sie nach einem Angebot.
  • Besichtigungen sind nach Vereinbarung nur für den Kundensupport willkommen. Bitte senden Sie eine Nachricht, danke.
  • Schauen Sie sich unsere aufregenden anderen verfügbaren Kollektionen in unserer Shop-Galerie an, viel Spaß beim Einkaufen.


Maße in Zentimetern des Rahmens ungefähr

Hoch (39 cm)
Breit (33,5 cm)
Tiefe Rahmenstärke (2,5 cm)

Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung